Mal angenommen, sie haben als Unternehmen in Westfalen Gäste, „Ochottochott, GÄSTE! Was zeige ich denen von meiner Region? Vielleicht ins Maislabyrinth? Oder ein Ausritt mit dem Mähdrescher?“

Nicht schlecht. Wenn sie aber nicht raus wollen,  lassen sie es die Bullemänner machen. Sie bekommen einen vergnüglichen Abend mit den besten Eindrücken von einem aufgeweckten Völkchen. Von den Münsterländern, deren erster Gedanke ist: „Ach, sagste mal nichts!“ Von den Sauerländern, die auch nichts sagen, aber die man wenigstens sofort erkennt: sie sind an der Wetterseite verschiefert. Von den Ostwestfalen, die seit dem Einzug des SC Paderborn in die Bundesliga versuchen, einmal aus sich herauszukommen. Und von den Ruhris, die noch immer am besten ein Lob aussprechen können, vielleicht auch für das Produkt Ihres Unternehmens: „Hömma, wie kommt man bloß auf sonne Scheiße?“

Die Gäste Ihres Unternehmens werden begeistert sagen: „Guck an, was es alles gibt!“

Unsere Pianistin Svetlana Svoroba ist immer dabei, aber auch ein größeres Orchester (die Heuboys) steht zur Verfügung, wenn sie es richtig krachen lassen wollen.